Asset Publisher

DevOps aus Sicht Betreiber – Der Guild42-Event

DevOps aus Sicht Betreiber – Der Guild42-Event

Am Guild42-Event durfte Marc Herren von BEGASOFT vor rund 80 Zuhörerinnen und Zuhörern aufzeigen, wie wir Kunden und Software-Partnern dabei helfen, die geeignetsten Tools und Hilfsmittel für ihre DevOps-Vorhaben auszuwählen, bzw. diese so einzusetzen, dass auch ein sicherer und zuverlässiger Betrieb möglich ist.

BEGASOFT entwickelt Web-Applikationen und betreibt diese im eigenen Rechenzentrum. So kennen wir sowohl die Herausforderungen von Dev (Development) als auch von Ops (Operations) bestens und selbstverständlich kennen wir auch die vielschichtigen Bedürfnisse und Anforderungen der verschiedenen Kunden und Softwarepartner. Auch in der DevOps-Welt existieren weiterhin klassische Betriebsherausforderungen wie verschiedene Betriebsumgebungen (Test, Integration, Produktion), Sicherheit, Zuständigkeiten von SW-Partnern, Betreibern und Kunden, Backup, Überwachung, 7×24h-Support, etc., für welche Lösungen gefunden werden müssen. 

Wir haben veranschaulicht, worauf insbesondere auch aus Sicht Software-Entwickler zu achten ist. Zudem haben wir versucht, Fragen wie folgende zu klären: OpenShift vs. Rancher – wo liegen die Vor- und Nachteile ? Welche anderen DevOps-Tools haben sich bewährt und wo sind deren Grenzen? 

Der Event war aus unserer Sicht sehr erfolgreich und das Thema 'DevOps aus Sicht Betreiber' ist bei den Event-Teilnehmenden auf reges Interesse gestossen.