Software-Lizenzen

Falls nicht anderweitig vertraglich geregelt ist die korrekte Lizenzierung von Applikations- und allfälliger Hilfs-Software auf bei BEGASOFT betriebene IT-Systemen grundsätzlich Sache des Kunden.

Für die korrekte Lizenzierung von Sofware, welche bei BEGASOFT Managed RZ-Dienstleistung zum Einsatz kommt, ist BEGASOFT verantwortlich.

Microsoft-Produkte, welche bei Produkten auf BEGASOFT Cloud-Plattformen eingesetzt werden, müssen im SPLA-Modell (Miete der Software) bei BEGASOFT lizenziert werden. Allfällige Preisänderungen vom Microsoft SPLA-Lizenzen werden 1:1 an die BEGASOFT Kunden und Partner weitergegeben.

Bei Unklarheiten bez. korrekter Software-Lizenzierung steht BEGASOFT Kunden und Partnern jederzeit zur Verfügung.