Unsere Cloud-Produkte

Cloud Server

Auf mehreren hochverfügbaren Clustern bieten wir Ihnen Cloud-Hosting in unterschiedlichen Varianten an. Die Cloud Server werden in unserem Rechenzentrum in Bern Wankdorf betrieben – wirtschaftlich, sicher und swissmade. Bei allen Varianten sind die branchenüblichen Features inbegriffen – bei Bedarf können weitere Optionen als Managed Services dazugebucht werden.

Kosten/Leistungsmallmediumlarge
Technologie

Nutanix

Nutanix

Nutanix

vCPU

1

2

4

RAM

2 GB

4 GB

8 GB

OS Storage

50 GB

100 GB

100 GB

Betriebssystem

Linux

Linux / Win

Linux / Win

Hochverfügbarkeit (Cluster)
Checkmark
Checkmark
Checkmark
Internetanbindung Multihomed BGP
Checkmark
Checkmark
Checkmark
Transfervolumen

unlimitiert

unlimitiert

unlimitiert

IP Adresse öffentlich

1

1

1

Firewall / DNS
Checkmark
Checkmark
Checkmark
Tägliches Image-Backup (1 Version)
Checkmark
Checkmark
Checkmark
Support / Hotline
Checkmark
Checkmark
Checkmark
Remote Zugriff
Checkmark
Checkmark
Checkmark


Container Hosting

Shared Container Platform

Wir übernehmen das Setup und den Betrieb Ihrer Container Platform und Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren. Die BEGASOFT Container Platforms basieren u.a. auf den Technologien Docker, Kubernetes, Jenkins und Rancher, sind beliebig skalierbar und werden im Rechenzentrum betrieben, welches nach Tier IV und ISO-27001 zertifiziert ist. So unterliegen Ihre Daten dem Schweizerischen Recht.
Das Produkt umfasst geteilte Ressourcen aus einem Loadbalancer Cluster sowie eine mandantenfähige Rancher Management Umgebung sowie eine individualisierte Anzahl an Kubernetes aster/Worker Nodes.

Kosten/Leistungx-smallsmallmediumlarge
TechnologieKubernetes/RancherKubernetes/RancherKubernetes/RancherKubernetes/Rancher
Rancher-InterfaceCheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
mCPU5001'0002'0004'000
MiB (RAM)1'0242'0484'0968'192
Hochverfügbarkeit (Cluster)CheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
LoadbalancingCheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
Plattform-ÜberwachungCheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
Transfervolumenunlimitiertunlimitiertunlimitiertunlimitiert
FirewallCheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
DNSCheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
TLS/SSL (Let's encrypt)CheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
Maintenance/SupportCheckmarkCheckmarkCheckmarkCheckmark
SLA 1)SLASLASLASLA

1) Eigenschaften und weitere SLA-Kategorien siehe SLA
*) max. Podgrösse = 3000 mCPU, 8192 MiB

Partner Container Platform

Dediziert und massgeschneidert exakt nach Ihren Wünschen wird Ihre Partner Container Platform konzipiert und gebaut. Sie erstellen, konfigurieren und betreuen Ihre Container-Landschaft danach selbst. Mittels Rancher Web-Interface installieren Sie schnell und flexibel z.B. neue Software-Releases, Services, Test- und/oder Produktionsumgebungen etc.

Gestartet wird mit den vereinbarten Ressourcen (mCPU, MiB und optional persistentem Storage), welche jederzeit flexibel skaliert werden können. Bei Bedarf an weiteren Features und Add-Ons können diese als Optionen (Managed Services) bezogen oder zugeschaltet werden.

Unsere Managed Container Platform bietet eine zuverlässige und hochverfügbare Container-Umgebung, mit welcher von der einfachen, kleinen Applikation bis hin zu grösseren komplexen Softwärelösungen der gesamte Software Development Lifecycle in abgebildet werden kann.

Das Container Platform Öksystem ist in insgesamt sechs Module aufgeteilt:

Modul 1 - Plattform
Modul 2 - CI/CD
Modul 3 - Datenbanken
Modul 4 - Monitoring/Logging
Modul 5 - Betrieb und Support
Modul 6 - Expertise

Managed Services

SLA

Wir bieten verschiedene SLA-Kategorien unterschiedlicher Ausprägung an. Jedes IT-System erfordert die Anwendung einer SLA-Kategorie, welche integrierter Bestandteil des mit Ihnen abgeschlossenen Betriebsvertrags ist. Gewisse SLA-Kategorien erfordern zwingend den Bezug spezifischer Managed Services, da ansonsten die Erfüllung eines SLA unsererseits nicht gewährleistet werden kann.

small

medium

large

BEGASOFT Geschäftszeiten
Mo – Fr 08:00 - 11:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Servicezeiten

Mo - Fr

06:00 - 18:00

Mo - Fr

24 h

Mo - So

24 h

Supportzeiten

Mo – Fr
07:30 Uhr - 17:30 Uhr
Mo – Fr
07:30 Uhr - 17:30 Uhr
Mo – Fr
07:30 Uhr - 17:30 Uhr

Hotline (24/7 Pikett-Dienst) inbegriffen

NeinJaJa

Garantierte Reaktionszeit

Best Effort

½ h während Supportzeiten

1 h ausserhalb Supportzeiten

½ h während Supportzeiten

1 h ausserhalb Supportzeiten

Garantierte Interventionszeit

1 h während Supportzeiten

4 h ausserhalb Supportzeiten

1 h während Supportzeiten

2 h ausserhalb Supportzeiten

½ h während Supportzeiten

1 h ausserhalb Supportzeiten

Verfügbarkeit der Rechenzentrums-Infrastruktur

> 99.9%

Verfügbarkeit der BEGASOFT-Plattformen

> 99.9%

Verfügbarkeit des IT-Systems des Kunden

ist im Betriebsvertrag für das jeweilige IT-System geregelt

Fallpauschalen und Kostenfolgen

Mo - Fr: CHF 250.00

Sa - So: CHF 500.00

Mo - Fr: CHF 0.00

Sa - So: CHF 250.00

Mo - Fr: CHF 0.00

Sa - So: CHF 0.00

Stundenansatz für Arbeiten während der Supportzeiten

CHF 180.00

CHF 180.00

CHF 180.00

Stundenansatz für Arbeiten ausserhalb der Supportzeiten

CHF 250.00

CHF 250.00

CHF 250.00


Backup

Image Backup

Wir erstellen von sämtlichen Cloud-Servern jede Nacht eine Image-Kopie (Server-Image). Diese Image-Kopie wird dann einen Tag - sowohl im RZ1 als auch im RZ2 - aufbewahrt und danach von einer neuen Image-Kopie überschrieben. Diese Dienstleistung ist im Produkt 'BEGASOFT Cloud Server' inbegriffen. Bei einer Image-Kopie werden sowohl die Programme als auch die Daten (Datenbanken, Files etc.) in eine Datei gesichert und bei Bedarf kann ab einer Image-Kopie sehr rasch ein kompletter Server (bei Bedarf auch auf einer anderen Infrastruktur in einem anderen Rechenzentrum) wiederhergestellt werden. Zusätzlich gibt es die Optionen 'Image-Backup 3' und 'Image-Backup 7', die gleich wie vorgängig beschrieben funktionieren. Die Image-Kopien werden da aber jeweils 3 bzw. 7 Tage aufbewahrt


Managed Backup

Beim Produkt «Managed Backup» wird mithilfe der Backup Software «Commvault» die von Ihnen gewünschte Backupanforderung realisiert. Für das Produkt Managed Backup wird pro VM oder Kubernetes-Cluster eine Lizenz bezogen. Das Backup erfolgt dann nach "Backup-Storage RZ 1" (Details s. unten). Optional kann auch ein Backup-Storage RZ 2 dazu bezogen werden.

Sie können zwischen verschiedenen Backup-Schemas entscheiden:

Kosten/LeistungenShortMidLong
Backup-Intervall: Täglich ab7 Tage7 Tage7 Tage
Backup-Intervall: Wöchentlich ab3 Wochen1 Monat3 Monate
Backup-Intervall: Monatlich ab-3 Monate1 Jahr


Storage

Wir bieten verschiedene Storage-Arten an.

Kosten/LeistungenVM-StorageFile-StorageObject-Storage RZ 1Object-Storage RZ 2Backup-Storage RZ 1Backup-Storage RZ 2
Storagemind. 10 GBmind. 10 GBmind. 10 GBmind. 10 GBmind. 10 GBmind. 10 GB
Einsatzmöglichkeit

Disk in VM (Windows oder Linux)

NFS oder CIFS Share in VM

iSCSI Laufwerk in VM

Container Umfeld,
Object Storage
Container Umfeld,
Object Storage
Zusammen mit
Managed Backup
Zusammen mit
Managed Backup
Protokollex

NFS / CIFS / iSCSI

API, S3 SchnittstelleAPI, S3 Schnittstellevia managed Backupvia managed Backup
SnapshotsImage1, Image3, Image7xxxxx
Georedundant
Checkmark
xStorage in RZ1Storage in RZ2Storage in RZ1Storage in RZ2
File Versionierung

x

optional 3) zwingendzwingendxx
Verschlüsselungx

optional

optionaloptionalnach Aufwand

nach Aufwand

1) Bis 1 Std./Mt. während Geschäftszeiten inbegriffen, weiterführende Arbeiten werden nach Aufwand verrechnet oder sep. Produkt.
2) Eigenschaften und weitere SLA-Kategorien siehe SLA
3) (NetApp Snapshots): Optional möglich


Monitoring

Die IT-Systeme sowie die beteiligten Umsysteme werden überwacht und bei Störungen wird ein Alarm an uns oder an Sie ausgelöst (konfigurierbar). Welche Systemparameter überwacht werden sollen, wird anlässlich des Systemaufbaus individuell vereinbart. Auf Wunsch können wir Ihnen zudem ein individuell konfiguriertes Überwachungs-Dashboard (Grafana) zur Verfügung stellen.

Kosten / Leistungen

small

medium

large

Anzahl Server

1

2 - 4

5 - 10

Software

Zabbix Überwachung (Agent SW)

Auslastung Überwachung

CPU, Memory, Storage, Ping

Website Überwachung
https:// - String
Services Überwachung

smtpd, httpd, etc., IIS, MS SQL Server Service, Deamons etc.

Alarmierung1
Alarmierung an BEGASOFT oder an Kunden/Partner
Dashboard2

CPU, Memory, Storage, Ping

1) Alarmierungs-Optionen können nur in Zusammenhang mit einem SLA-Produkt verwendet werden. Kunden/Partner (E-Mail oder SMS, 1 Empfänger), Details werden mit dem Kunden besprochen.
2) Im Dashboard wird nur die Auslastung dargestellt. 1 Dashboard, nur lesend, History max. 30 Tage, 1 Graph/Messwert, alle Hosts konsolidiert


VPN

Mit VPN kann ein geschlossenes Rechnernetzwerk über das Internet aufgebaut werden. Hierbei kommt meist eine Verschlüsselung zur Anwendung, wodurch eine abhör- und manipulationssichere Kommunikation zwischen den VPN-Partnern gewährleistet ist.
Bei der VPN-Variante «VPN-Client (SSL-VPN)» wird auf Ihrem Device ein (Checkpoint-) Client installiert. So kann eine VPN-Verbindung vom Client zum Server (Firewall) hergestellt werden.
Bei der VPN-Variante «Site-to-Site-VPN» wird eine VPN-Verbindung zwischen zwei IT-Umgebungen fix konfiguriert.


SSL

Kosten / Leistungensmallmediumlarge
Anzahl Benutzer / Clients1 - 56 - 2021 - 50
Client für Windows und Linux
Checkmark
Checkmark
Checkmark


Site-to-Site

Kosten / Leistungensmallmediumlarge
Anzahl Sites (IT-Umgebungen)12 - 44 - 10
Installation / Setupnach Aufwandnach Aufwandnach Aufwand


TSL/SSL-Zertifikate

Eine Website oder Applikation ist das erste Eintrittstor und damit ein sensibler Dreh- und Angelpunkt, der zwingend geschützt werden muss. Unsere Zertifikate bezeugen die Echtheit der Website und verschlüsseln zugleich die Datenübertragung.

Let's Encrypt

  • Kostenloses TLS/SSL-Zertifikat
  • müssen alle drei Monate verlängert werden (Cron-Job)

QuoVadis

  • Renommierter Zertifikatsanbieter
  • Laufdauer 1 Jahr
  • Business SSL-Zertifikat (plus SAN-Felder)
  • Business SSL-EV-Zertifikat (plus SAN-Felder)
  • Wildcard Zertifikat (*.domain.ch)


Netzwerk & Internetanbindung

Internettransit

Wir verfügen über eine mehrfache Internet-Anbindung zu mehreren, voneinander unabhängigen und auch physikalisch getrennten Providern (eigene Glasfaserverbindung zu den jeweiligen ISP). Die Bandbreite beträgt zurzeit mehrere 100 Mbps. Die Bandbreite für einzelne IT-Systeme wird nicht limitiert bzw. begrenzt, somit sind auch kurzzeitige Spitzenauslastungen (Burst-Mode) möglich.